Geburtstag: 50 Jahre "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer"

Tag des Lesens

Ehrenamtliches Vorlesen an der Grundschule-Heidewald. mehr

 

Kuratorium entschied einstimmig

Christian-Heyden Preis 2010 geht an Hauer & Kortemeier und den Heimatverein

(v.l.n.r) Das Kuratorium des Christian-Heyden-Preises: Thomas Spooren, Michael Zirbel, Maria Unger, Prof. Christa Reicher, Heiner Kollmeyer Renate Horsmann, Dr. Rolf Westheider, Birgit Melisch, Ullrich Felchner. Foto: Susanne Zimmermann

Gütersloh (gpr). Das Architekturbüro Hauer & Kortemeier und der Gütersloher Heimatverein sind die Christian-Heyden-Preisträger 2010. Das Kuratorium unter dem Vorsitz von Prof. Christa Reicher von der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund würdigt damit zum einen das langjährige engagierte Wirken um Stadtbildpflege, Erinnerungskultur und das die Förderung des Bewusstseins für die Baugeschichte der Stadt (Heimatverein), zum anderen die Realisierung außergewöhnlicher architektonischer Projekte von „durchweg hoher Qualität“, im Umgang mit historischer Bausubstanz ebenso wie in einer überzeugenden Zusammenführung von „alt und neu“, die Verbindung von architektonischer Qualität und wirtschaftlichem Handeln sowie Lösungen für „komplizierte gestalterische Aufgaben“. Die Preisträger erhalten eine eigens gestaltete Medaille von Götz Güttler, einem weltweit bekannten Medaillenkünstler. mehr

 

Arbeitskreis Denkmalschutz und Stadtbildpflege des Heimatvereins Gütersloh

Heimatverein besucht den Stadtpark

Stiftungen im Kreis Gütersloh

Neuer Schwerpunkt in der Dauerausstellung des Stadtmuseums

Den ehemaligen Dalkebach im Stadtpark für alle Erholunssuchenden wieder erlebbar zu machen, dies war lange Jahre Ziel des Fachbereiches Grünflächen der Stadt Gütersloh. Um das Ergebnis dieser langwierigen Arbeiten zu beuteilen, veranstaltete der Arbeitskreis Denkmalschutz und Stadtbildpflege des Heimatvereins Gütersloh eine Begehung des Stadtparkes. mehr